Nachrichten

Im Jahr 2016 zu ermöglichen BTP ist eine Tatsache,

Bis heute war es notwendig, einen speziellen Führerschein zu haben, die BTP, um den öffentlichen Dienst Fahrzeuge wie Taxis, Polizeiautos, Krankenwagen und Schulbusse zu fahren. Die Verpflichtung endet im Jahr 2016 unsere Gesetzgebung mit der EU zu harmonisieren.

Foto: michel (Flickr) CC BY

die erlauben BTP verschwindet aus den spanischen Vorschriften ab 1. Januar 2016.

Diese Erlaubnis war notwendig, "Führen von Fahrzeugen Priorität, wenn sie in Einsatzfahrzeugen, die Fahr busing wenn für die Personenbeförderung in Betrieb dieser Art verwendeten Schüler und Fahrzeuge, die alle mit einem zulässigen Gesamtgewicht von höchstens 3500 kg Masse und die Anzahl der Sitze, einschließlich der Fahrer, nicht neun von mehr als".

Ab 2016 ist die konventionelle Genehmigung gilt für all diese Funktionen, um die spanischen Rechtsvorschriften Richtlinie 2014/85 / EU der Kommission vom 1. Juli 2014 Die Frist zur Anpassung unserer Gesetzgebung hatte Morgen anzupassen.

Folglich werden sie in den Allgemeinen Treiber geänderten Verordnungen in den folgenden Abschnitten:

  • Anhang IV, auf "psycho-physische Fähigkeiten, um die Gültigkeit der Genehmigung oder Führerscheins zu erhalten oder zu erweitern"
  • Anhang V, auf "TRY von den Antragstellern für die verschiedenen Berechtigungen"

Alle Aufenthalter BTP kann weiterhin seine Aufgaben in der gleichen Art und Weise erfüllen er jetzt tat, nur die Genehmigung zur Erneuerung des Hinweises BTP zu entfernen. Eine solche Genehmigung war nur gültig in Spanien. Auf der anderen Seite verhindert Rechtsreform Fahrer mehr als eine Genehmigung der Gemeinschaft Zirkulation in Kraft haben.

Für weitere Informationen sollten Sie das Königliche Dekret 1055/2015 vom 20. November zur Genehmigung der Allgemeinen Verordnung von Treiber, genehmigt durch die Königliche Dekret 818/2009, vom 8. Mai Änderungen konsultieren.