Nachrichten

7 Super-Sportwagen der 60er Jahre, schön und unsterblich

Schön, exklusiv und teuer sind die gemeinsamen Elemente dieser Autos in der jetzt entfernten Jahrzehnt der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts hergestellt, Trends und Stile in der Automobilindustrie zu setzen.

ein supercar ist ein Begriff zur Beschreibung Sportwagen hohe Leistung. Zuerst verwendet, um den Lamborghini Miura vom Herausgeber der populären Zeitschrift CAR Magazine John Kensell Setright zu beschreiben.

Es ist schnell, exklusiv und natürlich sehr teuere Autos. Schnellstes Auto Jungs dieses interessante Ranking der sieben Superautos getan haben 60' Top des letzten Jahrhunderts und fand heraus, dass Alter joyitas sind zweifellos bereits mehr als klassische Autos, die überleben werden, markiert Trends der Motor Welt und deren Schönheit transzendiert Zeit. Genießen Sie sie.

1968 Lamborghini Miura P400S 1.-

7 Super-Sportwagen der 60er Jahre, schön und unsterblich


Benannt zu Ehren unserer majestätischen Stiere, ist er einer der schönsten betrachtet Superautos die je gebaut wurden und mit denen begann die Ära der namens Superautos.

Mit einem Gewicht von 1.245 kg, liefert das Kerntriebwerk 12 Zylinder V 370 PS, eine maximale Geschwindigkeit von 282 kph. Und ein Ausgang von 0 auf 100 Stundenkilometern. In 6,0 Sekunden.

die Lamborghini Miura P400S auch genannt Miura S ein Pionier unter den Sportwagen und Mittelmotor-Zweisitzer wurde. Insgesamt 338 Einheiten wurden zwischen 1968 erbaut und 1971

2. Ferrari 250 GTO 1962

7 Super-Sportwagen der 60er Jahre, schön und unsterblich

die 250 GTO entworfen und für Auto-Wettbewerbe GT (Gran Turismo) gebaut. Basierend auf dem Ferrari 250 GT SWB und mit dem gleichen 3,0-Liter-V12 Testarrosa 250, wenn es der Presse vorgestellt wurde getauft die Testarrosa überdachte.

Sein 3,0-Liter-Motor V12 liefert 296 Pferde, die eine Höchstgeschwindigkeit von 279 Stundenkilometern ermöglichen. Und ein Ausgang von 0 auf 100 Stundenkilometern. In 6,2 Sekunden. Das Gesamtgewicht des Autos ist 1043 Kilo.

Nur 39 Einheiten 250 GTO Sie wurden gebaut und daran interessiert, sollte der vorherigen Genehmigung durch Enzo Ferrari persönlich unterliegen. Sein Wert betrug zu diesem Zeitpunkt 18 Tausend Dollar. Zur Zeit, wenn jeder von ihnen würde subastase Preis von 8 Mio. Euro überschreiten.

 3. Ford GT40 Mark I 1965

7 Super-Sportwagen der 60er Jahre, schön und unsterblich

Mit einem Gewicht von 908 Kilo. Zentral V8 4,6-Liter-Motor liefert 335 PS eine Höchstgeschwindigkeit 263 Stundenkilometer zu erreichen. Und ein Ausgang von 0 auf 100 Stundenkilometern. in 5,3 Sekunden.

Die Produktion begann Ende 1965 seine Mission war nicht ein Straßenauto zu werden, aber schlug die Ferrari in Le Mans und ford, Hersteller ist es gelungen, viermal die Italiener in dieser Schaltung zu gewinnen. Die Rennversion des GT40 Er konnte bis zu 380 PS liefern.

Insgesamt 85 Ford GT40 Sie wurden im Jahr 1965 hergestellt und zu einem Preis von 17 Tausend US-Dollar von der Zeit verkauft. Kürzlich eines dieser Modelle im Jahr 1966 produziert wurde zwei Millionen Euro verkauft.

4. Alfa Romeo 33 Stradale 1968

7 Super-Sportwagen der 60er Jahre, schön und unsterblich


 Die erste sah das Licht im Jahr 1967, ist es auf der Rennversion der Basis Alfa Romeo T33. Gestaltet von Franco Scaglione und gebaut von Carrozzeria Marazzi der Alfa Romeo 33 Stradale Es ist ein exklusiver und fast einzigartiges Modell par excellence, da nur 18 von ihnen produziert wurden und der Preis war zu dieser Zeit 17 Tausend Dollars, wenn ein durchschnittliches Auto 2822 mal kosten.

die Alfa 33 Stradale Es war das erste Auto, die Tore Typen Schmetterlingsflügel und den Motor zu verwenden, könnte die Grenze von 10.000 Umdrehungen pro Minute erreichen. Es war ein zentral montierten V8 Zweiliter 230 Pferde und 270 Straßenversion der Pferde liefern Rennversion. Links 0 bis 100 Stundenkilometer. in 5,5 Sekunden war die Höchstgeschwindigkeit 260 kph. und sein Gewicht war nur 700 Kilo.

 5.- Jaguar E-Type (Series 1) 1964

7 Super-Sportwagen der 60er Jahre, schön und unsterblich

Ausgestattet mit einem leistungsstarken Sechszylinder-Motor in Leitung 265 liefern Pferde, hatte er eine Höchstgeschwindigkeit von 241 Stundenkilometern. und a 0 bis 100 in 8 Sekunden. Gewicht; 1361 Kilo

Das Coupé war in mehreren Versionen erhältlich: Hardtop, einige mit abnehmbarem Hardtop und einer Version 2 + 2 1966-

Es wurde von 1961 bis 1975 hergestellt, mit mehr als 70.000 Einheiten in denen verkauft Jaguar E-type, Es ist als eine der großen Ikonen der britischen Automobilindustrie in den Jahren anerkannt.

Anekdotisch ist zu beachten, dass, wenn er den Markt verließ, Enzo Ferrari, der Maranello mächtige Mann zu diesem Auto bezeichnet als "das schönste Auto aller Zeiten".

6. Aston Martin DB5 1965

7 Super-Sportwagen der 60er Jahre, schön und unsterblich

Elegante, wo man hinschaut, insgesamt 1.021 Aston Martin DB5 zwischen 1963 und 1965 zu einer Zeit gebaut wurden, als die Welt des Wettbewerbs verlassen hat, Aston Martin Er brauchte neue Wege, um ihre Autos zu fördern, die mit Sean Connery James Bond hinbekommen charakterisiert Antrieb einer in dem Film Goldfinger

So war der Erfolg des Films und die Bild Auto Union, die bis heute verweilt generiert wurde.

Ein Frontmotor-Reihensechs gab 282 Pferde, das Buch Aston Martin DB5 bis zu 233 Stundenkilometern. nach 0 zu verlassen und 100 in 7,1 Sekunden mit einem Gewicht von 1.633 Kilogramm erreichen.

7. 427 1965 AC Shelby

7 Super-Sportwagen der 60er Jahre, schön und unsterblich

Ein Gesamtgewicht von 1.147 kg und einem leistungsstarken Motor 7,0 Liter V8 gab 410 Pferde diese Klassiker, die 265 Stundenkilometer erreichen kann. und ein 0 auf 100 in 4,2 Sekunden.

die AC Cobra 427 gebaut von Shelby Es stellt die Brute-Force der amerikanischen Autos von einer Zeit, als Verbrauch spielte keine Rolle. Entwickelt ein anderes Symbol des Augenblicks zu unterwerfen, die Chevrolet Corvette, gelang es ihm dank seiner Leistung und ein geringeres Gewicht (227 Kilo weniger). Derzeit wird ein Modell von Originalen AC Shelby Es ist auf dem Markt zwischen 200.000 und 500.000 Dollar.

Ihr klassisches Design ist nach wie vor gepflegt und jedes Jahr werden zahlreiche Nachbeben gebaut. auch Shelby Amerika schafft immer noch seine eigene Version von AC 427